"Was macht uns stark?"

"Ich weiß nicht , was ich gesagt habe, solange ich nicht die Antwort gehört habe."

                                                                                      (- N. Werner -)

Das habe ich dir schon 1000mal gesagt! Wer kennt das nicht? ...oder man macht die Erfahrung, dass die Worte beim Kind oder dem/ der PartnerIn nicht richtig ankommen. Um "besser", d.h. eindeutiger, klarer und aufrichtiger mit seiner Umwelt kommunizieren zu können, ist es hilfreich, hin und wieder die eigenen Kommunikationsgewohnheiten zu hinterfragen.

Wussten Sie, dass

- 55% der Kommunikation über Körpersprache, Gestik und Mimik laufen?

- 38% über den Klang der Stimme und die Art des Sprechens?

- 7% lediglich vermitteln sich über den Inhalt und den Sinn der Worte!

 

In unserem Wochenendseminar beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

- das 4-Ohren-Modell von Schulz von Thun

- einfühlsames Zuhören/ Fragetechniken

- Kommunikationssperren

- Feedback (Rückmeldung geben)

- Ich- und Du-Botschaften

- Wege aus der Brüllfalle

- Konflikt- und Kritikgespräche sicher führen

 

Termin:

08.06.2019

 

Zeit:

09:00 - 10:30 Uhr

Kleines Frühstück

11:00 - 13:00 Uhr

 

Kursleitung:

Birgit Ahr

 

Kosten:

10,00 € inkl. Getränke und Frühstück

 

Anmeldung:

bis zum 31.05.2019

unter Tel. 0361 - 5 62 73 84

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

"Abenteuer Erziehung - der ganz normale Wahnsinn"

( Die häufigsten Erziehungsprobleme und Ideen zum Umgang damit)

 

Elternsein ist das Schönste, aber auch Schwierigste zugleich.

Perfekte Eltern gibt es nicht, auch nicht allgemeinverbindliche Regeln für eine gute Erziehung die für jede Familie und jede Situation passen. In jeder Familie gibt es kleinere und größere Probleme.

Z.B. Mein Kind hört nicht/ Schlafschwierigkeiten/ Bummeln/ Zuspätkommen/ Essen/ Wut- und Trotzanfälle/Wenn Andere sich in die Erziehung einmischen/ Verwöhnen/ Regeln und Grenzen/ Geschwisterstreit/ Aufräumen etc.

Außerdem beschäftigen wir uns mit den Fragen:

- Wie lernen Kinder?

- Welche Erziehung ist die Beste für mein Kind?

- Besser miteinander reden

- Wege aus der Brüllfalle

Das Seminar ist als Anregung und Diskussionsgrundlage gedacht - es gibt es keine Patentrezepte und jede Familie muss für sich ihre eigene Umgehensweise entwickeln.

 

Termin:

09.11.2019

 

Zeit:

09:00 - 10:30 Uhr

Kleines Frühstück

11:00 - 13:30 Uhr

 

Kursleitung:

Birgit Ahr

 

Kosten:

10,00 € inkl. Getränke und Frühstück

 

Anmeldung :

bis zum 31.10.2019

0361 - 5 62 73 84

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!