Wussten Sie schon, dass die Regeln zu lebensrettenden Maßnahmen bei Kindern anders sind, als bei Erwachsenen und Sie z.B. bei Notfällen niemals Medikamente verabreichen sollten?

Unser Kurs soll auf die richtigen Hilfsmaßnahmen bei Notfällen theoretisch und praktisch vorbereiten. Dazu werden die wichtigsten Grundkenntnisse durch eine Mitarbeiterin des Deutschen Roten Kreuzes vermittelt.

 

Termine 2018:

06.03. (Theorie) und 13.03.2018 (Praxis)

18.09. (Theorie) und 25.09.2018 (Praxis)

 
 

Zeit:

16:00 - 19:30 Uhr

 

Kursleitung:

MitarbeiterIn des Deutschen Roten Kreuzes

 

Organisation:

Birgit Ahr

 

Kosten:

20,- € (2 halbe Seminartage)

 

Anmeldung unter:

(Voranmeldung erforderlich)

0361 - 5 62 73 84

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!